x    
x x Aktuell . Mensa . Projekte . Gemeinschaftsschule . Naturparkschule . Förderverein . Kontakt 
x
x x x x
     
 
 
 

Unsere Klassen: Klasse 7

 
Sylt-Fahrt Juli 2017
 
Nach einem letzten kleinen Aufenthalt in Westerland brachte uns der Bus in den Süden der Insel, zum Fünf-Städte-Heim in Hörnum. Nachdem wir unsere Zimmer bezogen hatten, ließen wir den Tag mit einem tollen ersten Strandbesuch ausklingen. In den folgenden Tagen wurde uns ein abwechslungsreiches Programm geboten. Den Auftakt brachte uns eine Schiffstour zu den Seehundbänken, wo wir in freier Wildbahn lebende Seehunde und Kegelrobben aus sicherer Entfernung beobachten konnten. Auf dem Weg dorthin erfuhren wir, dank einer Netzfischaktion der Crew der Schutzstation Wattenmeer vieles zu den Meerestieren, die teilweise nur vor Hörnum leben. Am folgenden Tag besuchten wir das Vogelreservat in Rantum und sahen dort Kormorane, verschiedene Möwenarten und auch Gänse. Den Abschluss bildete eine spannende Wanderung durch das Wattenmeer. Hier lernten wir einiges über die Gezeiten Ebbe und Flut, sahen Quallen, Krabben, verschiedene Muscheln und nicht zuletzt die Wattwürmer. Die Tage schlossen wir meist mit tollen Badeausflügen am wunderschönen Weststrand von Hörnum ab. Dort entspannten wir uns und genossen das herrliche Wetter, sowie das sehr angenehme 22° warme Wasser. Auch ein Shoppingausflug nach Westerland war Teil des Programms.
Die Fahrt war für die Schüler/innen sowie für die Lehrerinnen ein voller Erfolg. Wir genossen die gemeinsame Zeit in vollen Zügen.
Viola Köllner

 
 
Schulkunstausstellung
 
Im Rahmen des Kunstunterrichts haben wieder verschiedene Klassen unserer Schule an der Schulkunstausstellung in Weil teilgenommen. Frau Tochtermann hat zum Thema „Bild-Material-Objekt“ in den Klassen 6,7 und 8 verschiedene Arbeiten mit den Schülern erarbeitet. Ausgewählt wurden nun Arbeiten aus der Klasse 8 und aus der Klasse 7, um in Weil im Stapflehus, Bläsiring 10 ausgestellt zu werden. Zur Vernissage ist Frau Tochtermann mit den Künstlerinnen nach Weil gefahren, um die Werke in einer richtigen Galerie zu bestaunen. Ermöglicht wurde das, weil zwei Eltern auch noch Schüler mitgenommen haben. Recht herzlichen Dank an Frau Schmidt und Frau Mutter.
Die Ausstellung läuft noch bis zum 4. März 2018
Öffnungszeiten: Sa 15 - 18 Uhr | So + Feiertags 14 - 18 Uhr
(am Wochenende 17./18.2. evtl. wegen Buurefasnet geschlossen)
Vielleicht finden Sie ja Zeit nochmal die Arbeiten unserer Schülerinnen und die Arbeiten anderer Schulen zu bestaunen.
(Rita Hammer)
Übersicht der Bilder
 
 
 
 
 
 
       
 
x x
   
 
Gemeinschaftsschule Hotzenwald . Sägestraße 17 . 79737 Herrischried . Tel.: 07764-560
Impressum | Datenschutz