x    
x x Home . Mensa . Termine . Downloads .Kontakt 
x
x x x x
     
 
 
 

Elternbriefe

Wichtige Informationen vom WTV
Wir und unsere Partner im WTV hoffen auf eine Unterstützung durch Bund, Land und die regionalen Aufgabenträger, um den Nahverkehr, die Betriebe, die Arbeitsplätze zu sichern und die Kunden zu unterstützen. Hier sind wir in Gesprächen.

Wir hoffen auch auf Ihre Solidarität, in dem Sie aktuell Ihr Abo nicht kündigen, bevor klar ist wie es mit dem Schulbetrieb weiter geht. So unterstützen Sie uns und unsere Partner. Wir bieten deshalb folgendes an:
Wer nun für den April im Schülerlistenverfahren bleibt, bekommt im Folgemonat Mai eine Teil- oder voraussichtlich volle Erstattung des geleisteten Beitrages für den Monat April. Somit können Sie Ihre Fahrkarte behalten, es bleibt Ihnen und uns viel Verwaltungsaufwand erspart und Sie bekommen für die eingeschränkte Leistung einen angemessenen Ausgleich. Für diese Solidarität mit allen Mitarbeitern im ÖPNV – Busfahrer, Zugführer, Mitarbeiter der Südbadenbus, unserer mittelständischen Busunternehmen im Auftrag der Südbadenbus, der DB, der Stadtverkehre, des WTV – wären wir in der aktuellen sehr schwierigen Situation sehr dankbar.

Wir hoffen in absehbarer Zeit nach und nach wieder zum geregelten Alltag und zu einem normalen Nahverkehr zurückkehren zu können.

Wir hoffen auf und bitten um Verständnis. DANKE!

Herzliche Grüße

Ihr Team des Waldshuter Tarifverbundes und seine Partner


Mit freundlichen Grüßen
WTV Waldshuter Tarifverbund GmbH
-Geschäftsstelle-

Osterbrief der Schule

Elterntipps der Schulpsychologischen Beratungsstelle zur Coronakrise

 
       
 
x x
   
 
Gemeinschaftsschule Hotzenwald . Sägestraße 17 . 79737 Herrischried . Tel.: 07764-560
Impressum | Datenschutz
 
en

Elternbriefe

Wichtige Informationen vom WTV
Wir und unsere Partner im WTV hoffen auf eine Unterstützung durch Bund, Land und die regionalen Aufgabenträger, um den Nahverkehr, die Betriebe, die Arbeitsplätze zu sichern und die Kunden zu unterstützen. Hier sind wir in Gesprächen.

Wir hoffen auch auf Ihre Solidarität, in dem Sie aktuell Ihr Abo nicht kündigen, bevor klar ist wie es mit dem Schulbetrieb weiter geht. So unterstützen Sie uns und unsere Partner. Wir bieten deshalb folgendes an:
Wer nun für den April im Schülerlistenverfahren bleibt, bekommt im Folgemonat Mai eine Teil- oder voraussichtlich volle Erstattung des geleisteten Beitrages für den Monat April. Somit können Sie Ihre Fahrkarte behalten, es bleibt Ihnen und uns viel Verwaltungsaufwand erspart und Sie bekommen für die eingeschränkte Leistung einen angemessenen Ausgleich. Für diese Solidarität mit allen Mitarbeitern im ÖPNV – Busfahrer, Zugführer, Mitarbeiter der Südbadenbus, unserer mittelständischen Busunternehmen im Auftrag der Südbadenbus, der DB, der Stadtverkehre, des WTV – wären wir in der aktuellen sehr schwierigen Situation sehr dankbar.

Wir hoffen in absehbarer Zeit nach und nach wieder zum geregelten Alltag und zu einem normalen Nahverkehr zurückkehren zu können.

Wir hoffen auf und bitten um Verständnis. DANKE!

Herzliche Grüße

Ihr Team des Waldshuter Tarifverbundes und seine Partner


Mit freundlichen Grüßen
WTV Waldshuter Tarifverbund GmbH
-Geschäftsstelle-

Osterbrief der Schule

Elterntipps der Schulpsychologischen Beratungsstelle zur Coronakrise


Gemeinschaftsschule Hotzenwald
Sägestraße 17
79737 Herrischried
Tel.: 07764-560
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Ok, verstanden